Montag, 4. April 2016

ASCA Show des Lowland Australian Shepherd Clubs, Belgien.

Leider ist es für Emy nicht so toll, wie gewohnt, gelaufen und wahrscheinlich war es sogar meine Schuld ...
 
Robin hatte überhaupt keine Lust, sich ausstellen zu lassen und noch viel weniger Lust hatte sie, sich von den Richtern anfassen zu lassen.
 
Normalerweise ist sie wirklich eine Lebensversicherung im Showring und das haben sie und Emily schon mehrfach mit ihren tollen Erfolgen bewiesen.
 
Ich denke, dass sie noch mitten im Hormon-Chaos steckt !
 
Ihre Welpen sind gerade erst ausgezogen ....
 
Für mich war absolut nicht zu sehen, dass sie "anders" ist aber sie ist ja hier auch in ihrem gewohnten Umfeld.
 
Auf der Show war sie jedenfalls extrem scheu und hat sogar einmal nach der Richterin geschnappt !
Ein absolutes No-Go und ich verheimliche das bewusst nicht !
 
Anders, als durch die Hormonumstellung, kann ich mir das nicht erklären und jeder, der unser Purzelchen kennt, weiß, was für eine liebe und sanfte Maus sie ist.
 
Nun denn, Emily hat einen dritten und zweimal den vierten Platz ergattert und hat sich bis zum Ende durchgekämpft .
 
Hier noch die Fotos:
 


Ich bin davon überzeugt, dass es beim nächsten Mal wieder normal läuft und werde Robin vorher mit mir zusammen in Open Red melden.
 
Für die Show in Niederkrüchten ist Emily auch gemeldet und wird dann mit einem unserer anderen Mädels laufen :-) .
 
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen